Präventionsansätze

In den vergangenen Jahren erhielt das Thema „Mobbing am Arbeitsplatz“ zunehmend an Aufmerksamkeit. Die Bedeutung der Präventionsansätze bei Mobbingfällen steigt und entwickelt sich kontinuierlich weiter.
Wir stellen hier eine Bandbreite von ausgewählten Präventionsansätzen wie beispielsweise Fairplayer, No-Blame-Approach, Farsta-Methode, Interventionsprogramm nach Olweus sowie Faustlos ausführlich vor.
Die Vorgehensweise der einzelnen Maßnahmen kann auch, in abgewandelter Form, für die Prävention von Mobbing am Arbeitsplatz genutzt werden.

Auch wenn die verschiedenen Ansätze im Ablauf sich zum Teil sehr unterscheiden, so haben sie doch das gemeinsame Ziel Mobbing zu stoppen.